Sprache auswählen: DE | EN
logo
Werner Lampert » Prüf Nach! » Referenz: Zurück zum Ursprung

ZURÜCK ZUM URSPRUNG: BIO, DAS WEITER GEHT

Mit „Zurück zum Ursprung“ haben wir die ersten völlig transparenten Bio-Lebensmittel von höchster Qualität entwickelt.

In einer Zeit, wo Konsumentinnen und Konsumenten aus tausenden Produkten wählen können, bleibt der Hersteller zumeist anonym. Mit „Zurück zum Ursprung“ brachte Werner Lampert für die Handelskette Hofer 2006 die ersten Bio-Lebensmittel auf den Markt, deren Herkunft und Produktion lückenlos nachvollziehbar ist. Dieses Konzept der völligen Transparenz ist neu und revolutionär, denn es beantwortet erstmals im Detail Fragen zu Produkten wie: Woher kommt meine Milch im Supermarktregal? Wie entsteht die Butter, die ich mir auf das Brot streiche? Und wie viel CO2 und Wasser kann ich mit meinem Bergkäse sparen?

Bio-Produkte ohne Geheimnis

„Zurück zum Ursprung“ hat als erste Lebensmittelmarke den Schutz des Klimas und der natürlichen Ressourcen wie Wasser, sowie die Förderung der Naturvielfalt zum zentralen Anliegen gemacht. Alle Produkte werden nach strengen biologischen und nachhaltigen Kriterien hergestellt. Der gesamte Produktionszyklus, vom Bio-Bauernhof bis zum Bio-Produkt im Supermarktregal, kann von der Konsumentin und vom Konsumenten anhand der Chargennummer nachgeprüft werden. Darüber hinaus wurde erstmals der ökologische Fußabdruck auf jedem einzelnen Produkt ausgewiesen.

Der Transparenz gehört die Zukunft

Transparente Herkunft, gesicherte Qualität – der ganzheitliche Ansatz von „Zurück zum Ursprung“ wird in Zukunft ein bestimmender Faktor der Ernährung sein. In 20 Jahren wird es keine Lebensmittel mehr geben, die nicht transparent sind. Denn das steht den Konsumentinnen und Konsumenten zu, es ist ihr Recht. Was wir unter biologischer Landwirtschaft verstehen, ist eine ganz neue Qualität. Mit „Zurück zum Ursprung“ leben wir Bio in seiner reinsten Form.

Informationen zum Prüf Nach!-Standard

Machen Sie sich selbst ein Bild: www.zurueckzumursprung.at